Technische Daten

 


Mietpreise

 


Die Firma Morgan in Malvern Link baut seit über 100 Jahren Fahrzeuge. 1936 entstanden die ersten Morgan mit vier Rädern, nachdem vorher lediglich 3-rädrige Morgan gebaut worden waren. Seit 1953 ist die heutige Karosserieform fast unverändert. Und man glaubt es kaum: Unter dem Blech steckt auch heute noch ein Holzrahmen! Morgan-Autos werden auch heute noch in Handarbeit hergestellt. 

Der Morgan strahlt aus, was er ist: Ein traditionsbewusster, echter Roadster, schnell, aber mit beinharter Federung. Wer im Morgan Platz genommen hat, fühlt sich gleich aufgehoben, umgeben von feinem Leder, vor sich eine ellenlange, nicht enden wollende Motorhaube. Das Fahrverhalten ist direkt, Lenkung und Kupplung arbeiten ohne Servounterstützung. ABS und ESP und all die anderen, heute üblichen elektronischen Helferlein sucht man vergebens. Im Morgan hat der Fahrer oder die Fahrerin noch direkten Kontakt zur Strasse: Man spürt, was man fährt. 

Unser Morgan Plus 4 ist kein Oldtimer, sondern ein klassisches Auto. Er wurde 2012 hergestellt und weist daher einige Zugeständnisse an heutige Bedürfnisse auf: Modernste Motorentechnik und ein perfekt abgestimmtes, vollsynchronisiertes Getriebe, ein leicht zu handhabendes Dach, eine starke Heizung.